Autor Thema: Last Days of Summer  (Gelesen 581 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Martina

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 6.890
  • Geschlecht: Weiblich
    • William Fichtner Fansite
Last Days of Summer
« am: 03. Oktober 2015, 23:21:46 »
Last Days of Summer

Originaltitel:  Last Days of Summer
Land und Jahr:  USA 2017
Genre:  Drama, Thriller
Regisseur:  Aaron Harvey
Drehbuch:  Richard Byard, Aaron Harvey                 
Produktionsfirma:  Last Day Films
Laufzeit:  ? Min.
Altersfreigabe:  ?
Kinostart USA:  ?
Schauspieler  . . . . . . . . . Rolle
William Fichtner  . . . . . . . Mike
Jessica McNamee  . . . . . . Jenna
Jean Louisa Kelly  . . . . . . Lisa
Michael Rosenbaum  . . . . Scott
Colin Woodell . . . . . . . . . Alex
Erich Anderson . . . . . . . . Brian
Robert Artz . . . . . . . . . . . Stammgast in Bar
Jerry Shandy . . . . . . . . . . ?


Die Handlung:
Jenna und Scott ziehen in die Nachbarschaft von Mike. Dieser findet schon bald gefallen an Jenna und betet sie heimlich an. In Unkenntnis darüber wählt Jenna Mike als ihren Vertrauten aus, dem sie von ihren Eheproblemen durch ihrem alkoholkranken Ehemann berichtet. Doch sie geht wieder zu diesem zurück, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Mikes gefährliche Besessenheit steigt nun an und führt zu einem tödlichen Ausgang.


Sonstiges:
• Bill ist bei diesem Film nebenher noch als Executive Producer (Produktionsleiter/ausführender Produzent) tätig
   gewesen und sein Sohn Sam hatte als Regieassistent gearbeitet.
• Die Dreharbeiten sind offenbar seit Ende September 2016 beendet und der Film befindet sich nun in der
   Nachbearbeitung.

Offline Martina

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 6.890
  • Geschlecht: Weiblich
    • William Fichtner Fansite
Re: Last Days of Summer
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2015, 11:12:53 »
Genaueres lässt sich über diese Produktion bis jetzt nicht finden, aber wahrscheinlich handelt es sich nur um einen kleineren Independent-Film. Das lässt vermuten, dass er wohl niemals außerhalb der USA gezeigt werden wird, außer vielleicht mal auf Filmfestivals. Ein Kinofilm scheint es aber zu werden, der dann eventuell in einigen "selected" Kinos in den Staaten laufen wird.

Bill spielt in "Last Days of Summer" möglicherweise nur mit, weil sein Sohn hier jetzt seinen ersten echten Job nach Beendigung des Studiums hatte. Sam war hier der Regieassistent. Bill hatte vielleicht einfach mal Lust darauf und Spaß daran, mal mit seinem Sohn zusammen zu arbeiten. Finde ich gut.

Der Regisseur und einige der anderen Schauspieler haben Facebookseiten, aber als "nicht Freund" kann man auf denen nur wenig Inhalte sehen und schon gar nichts Aktuelles.

Offline Martina

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 6.890
  • Geschlecht: Weiblich
    • William Fichtner Fansite
Re: Last Days of Summer
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2015, 12:19:21 »
Dieses Foto wurde am 21.09.15 von Jean Louisa Kelly auf Facebook gepostet. Mit diesem Text dazu:
"What a great time I had playing opposite William Fichtner on The Last Days of Summer. An amazing actor!"



Offline Martina

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 6.890
  • Geschlecht: Weiblich
    • William Fichtner Fansite
Re: Last Days of Summer
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2015, 14:32:27 »
Noch'n paar Fotos vom Set.
Die ersten beiden wurden vom Schauspieler Michael Rosenbaum auf Twitter gepostet.
(https://twitter.com/mrosenbaum711)







Und die nächsten zwei Bilder hat Regisseur Aaron Harvey auf Twitter veröffentlicht.
Das letzte ist wohl ein Screenshot aus dem Film bzw. aus einer Szene mit Bill.
https://twitter.com/aaronharv





Offline Martina

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 6.890
  • Geschlecht: Weiblich
    • William Fichtner Fansite
Re: Last Days of Summer
« Antwort #4 am: 28. Februar 2016, 11:49:33 »
In einem Interview erzählte Bill gestern ein wenig über "Last Days of Summer".
Er sagte, dass dieser nur ein kleiner Film sei, der nun bald auf einigen Festivals gezeigt würde.
Was danach mit ihm geschieht, ob vielleicht doch etwas größeres aus ihm wird, muss man einfach mal abwarten.